365体育备用网址_365最新备用网址

图片

Vierte Start-up Night an der HFT Stuttgart

Sieben HFT-Start-ups pr?sentieren ihre Gründungsideen im Innenhof der HFT

Die siebte Runde des STARTPLANS ging letzte Woche zu Ende – die Teams pr?sentierten ihre Ideen vor einer fachkundigen Jury und begeistertem Publikum. In nur drei Minuten mussten die Start-ups mit Idee, ersten Marktkennzahlen und Pilotierungen überzeugen, so die Vorgabe. Eine fachkundige Jury sowie das Publikum entschieden am Ende über die Gewinner-Teams.

Vielversprechende Ideen, die nicht in die Umsetzung kommen – daran scheitern die meisten potentiellen Gründer:innen. Um genau das zu verhindern, bot das HFT-eigene Gründungszentrum PLAN G das Format STARTPLAN bereits zum siebten Mal in Folge an. Hier bekommen Forschende, Mitarbeitende und 365体育备用网址_365最新备用网址@de praktische Starthilfe für ihre Ideen. Komprimiert lautet das Versprechen: ?In acht Wochen zum Start-up.“

Auch in diesem Semester haben sich verschiedene Teams auf die gemeinsame Reise gemacht. Beim gro?en Abschluss, der HFT START-UP NIGHT letzten Donnerstag wurden die unterschiedlichen Gründungsideen pr?sentiert:

  • OWL: Benedikt Mais und Maximilian Kirsamer entwickeln ein Dashboard für den besseren Daten-?berblick von KMUs
  • Green Report: Yann Ahlgrim hilft KMUs dabei, ihren Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen (der ab 2026 für viele Unternehmen Pflicht wird)
  • Spot'me: Tommy Syllow entwickelt einen Fitness-Tracker, der am Ger?t platziert wird und Sportlern hilft, ihre Trainingseinheiten zu erfassen
  • StrawFriends: Mert Cepel und Leander Bors arbeiten an einer Alternative zum Papier-Strohhalm und dem allseits bekannten Problem des Durchweichens
  • Akustik D?mmstoff: Jasmin Dietz entwickelt einen Akustik-D?mmstoff aus ?kologischen Materialien.

?

Gecoacht wurden die Teams in diesem Semester von Christine Kraus (PLAN G), Charlotte SilvaKnight (Campus Founders) und Sebastian Donath (EXI green und Social Impact Lab).

Vaseboard, ethitek und Start Stuttgart.?

Die Pitches wurden von einer hochkar?tig besetzten Jury bewertet, bestehend aus Prof. Dr. Lutz Gaspers (Prorektor für Studium und Lehre der HFT), Prof. Dr. Patrick Planing (Leiter des Gründungszentrums) und Marion Riedel (Venture Architect und Mitgründerin improveMID).

ASAP BW eine Wildcard an das Gewinner-Team vergeben, das damit ohne Bewerbungsphase direkt ins Finale am 16. Juli einzieht. Die Veranstaltung wird live übertragen.

Bereits zum zweiten Mal? ersten Mal gab es in diesem Semester einen im neuen HFT-Labor VokuhiLab gedruckten Preis in Form eines Einhorns, das in der Start-up Welt für einen besonders schnellen Unternehmenserfolg steht.

In der online Abstimmung für den Publikumspreis kam ein sehr einheitliches Ergebnis zustande: Alle anderen Teams bekamen die gleiche Anzahl an Stimmen, so dass alle miteinander den Publikumspreis erhalten haben. Alle TeilnehmerInnen der Start-up Night erhielten ein speziell für Start-ups entwickeltes Journal, in dem sie ihre weitere Reise erarbeiten und dokumentieren k?nnen. Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Firma Leuchtturm1917, die uns die Journale kostenfrei zur Verfügung gestellt haben.

Du hast auch Interesse an den Themen Start-up und Gründung?

PLAN G – das Gründungszentrum der HFT steht für deine Fragen zur Verfügung.

Nach dem Motto gründen. einfach. machen. kannst du mit allen Anliegen rund um deine Idee (Ideengenerierung, erste Schritte der Umsetzung sowie F?rderm?glichkeiten und Stipendien) zu uns kommen. Wenn du noch keine Idee hast, aber trotzdem ein Kribbeln verspürst, wenn du ans Gründen denkst, gerne auf uns zu (oder auch einfach auf einen Kaffee bei uns in Bau 5 vorbei).

Weitere Infos auf der Homepage oder über unsere Social-Media-Kan?le.

instagram Logo
Folge uns auf Instagram
linkedin Logo
Folge uns auf Linkedin
Ver?ffentlichungsdatum: 02. Juli 2024 Von Christine Kraus ()